Parfüm Indie Award 2013

Freie Parfümeure oder doch Global Players.

Die Fragance Foundation nominiert 5 Manufaktur Parfums?

Parfum?
Parfum?

…das trifft dieses Jahr für vier der Nominees zu. Kilian, die „Amber Oud“ ins Rennen schicken, gehören jedoch zu LVMH. Komponiert wurde es von Calice Becker, die neben den Kilian Parfums auch für Dior und in den 1980ern für Joop arbeitete und im Moment hauptsächlich für Givaudan in New York Düfte entwickelt.

Inwieweit es sich also um ein independent (unabhängig) komponiertes Parfüm handelt, kann jeder für sich entscheiden…

Amber Oud, ihr Parfum, ist das was es sagt: Ambra und Oud kunstvoll konstruiert, wie man es von einer erfahrenen Parfumeurin erwartet. Da der Duftchemieriese Givaudan die besten Ambra- und Oud Substitute auf dem Markt hat, kann es sogar als das beste Ambra Oud Parfum betrachtet werden.

… wird es den Duftoscar der IFF in der Sparte „Indie“ Parfums gewinnen. Ich tippe auf „ja“. Denn 1. ist oud NOCH hip, 2. ist es gut, 3. ist es von einem Top Global Player

Die anderen vier sind so schwer zu bekommen, dass ich nichts darüber sagen kann

 

Hier klicken, um zum Artikel zu gelangen.